Das Gewebe als Bariere Ein wirksames Mittel, um allergische Reaktionen und andere Beschwerden zu lindern ist zum Beispiel wenn man einen Schutzbezug für Matratzen, Decken und Kissen benutzt. Bei den Materialen, die zur Zeit als eine Barriere gegen den Durchlass der Allergene angeboten werden, sind die Gewebe sehr dicht auf der Basis von Baumwolle oder Mischmaterialen gewebt.  Die Funktion eines klassisches Gewebes als eine Materialbarriere gegen den Durchlass der Allergene hängt mit der Struktur und mit der Art und Weise der Benutzung zusammen. Obwohl das Gewebe eine große Dichte der Fäden hat, ist die Größe der Poren zwischen den einzelnen Fäden grösser als die meisten Allergene. Bei der wiederholten Benutzung dieses Materials, vor allem beim Waschen (die Hersteller garantieren meistens eine Lebensdauer von mehreren Jahren) führt diese zu einer Vergrößerung der Poren zwischen den Fäden.